Hepper finanziert sich zum Teil über die Unterstützung von Lesern. Wenn du Produkte über Links auf unserer Seite kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dich kostet das gar nichts..

Jack-A-Ranian (Zwergspitz & Jack Russell Terrier Mischling): Infos, Bilder, Fakten

Nicole Cosgrove Profile Picture

By Nicole Cosgrove

jackaranian in grass

Größe: 15 – 25,5 cm
Gewicht: 2,5 – 6,5 kg
Lebenserwartung: 13 – 15 Jahre
Farben: Weiß, schmutzig weiß, schwarz, gestromt, grau
Geeignet für: Energiereiche Besitzer, aktive und aufmerksame Familien, Wohnungsinhaber oder Hausbesitzer
Temperament: Energisch, freundlich, beschützend, liebevoll, intelligent, hartnäckig

Der Jack Russell Zwergspitz Mischling, auch Jack-A-Ranian genannt, ist eine Mischung aus einem Jack Russell Terrier, der für seine hohe Energie und sein beschützerisches Wesen bekannt ist, und einem Zwergspitz, der für seine Frechheit und seinen großen Charakter bekannt ist. Diese Kreuzung ist eine großartige Mischung aus diesen Charaktereigenschaften.

Diese Rasse ist ziemlich unabhängig und braucht nicht viel Zuneigung. Sie sind liebevoll und freundlich, aber sie rennen und spielen lieber, als sich auf die Couch zu kuscheln oder im Bett zu entspannen. Von ihren Jack-Russell-Vorfahren haben diese Hunde oft den Wunsch zu arbeiten geerbt, so dass es ihr idealer Nachmittag ist, draußen zu sein, um dein Haus zu beschützen und deinen Garten von Nagetieren zu befreien.

Jack-A-Ranians mögen kleine Hunde sein, aber sie haben große Persönlichkeiten. Wenn du auf der Suche nach einem Hund bist, der wirklich ein Teil deiner Familie wird, du aber nicht viel Platz hast oder einfach nur eine kleine Rasse suchst, könnte dies der richtige Hund für dich sein! Lies weiter, um alles zu erfahren, was du über diese temperamentvollen Hunde wissen musst.

Divider 1

Jack-A-Ranian-Welpen – Bevor du einen in deiner Familie willkommen heißt..

Energy
Trainability
Health
Lifespan
Sociability

Jack-A-Ranian-Welpen sind klein und niedlich, und aufgrund ihrer Größe sind sie etwas zerbrechlich. Achte darauf, dass du deinen Hund in ein sicheres und freundliches Zuhause bringst. Wenn du kleine Kinder hast, solltest du darauf achten, dass sie nicht zu grob mit deinem Jack-A-Ranian spielen. Diese Hunde können sich aufgrund ihrer kleinen Statur leicht verletzen.

Wenn du diese Rasse in Betracht ziehst, solltest du wissen, dass diese Hunde nicht gerade leicht zu erziehen sind. Jack Russell Terrier sind dafür bekannt, stur zu sein, und diese Eigenschaft zeigt sich oft auch bei Jack-A-Ranians. Wenn du keine Erfahrung mit der Hundeerziehung hast, solltest du sie nachholen! Du musst die richtigen Trainingstechniken kennen und darauf vorbereitet sein, sie schon in jungen Jahren anzuwenden.

Du musst auch wissen, dass diese Hunde von klein auf bis ins Erwachsenenalter hinein zu viel Gebell neigen. Diese Veranlagung haben sie von beiden Elternrassen geerbt, so dass du dies wahrscheinlich nicht vermeiden kannst, selbst wenn dein Hund mehr nach einer Elternrasse als nach der anderen kommt. Aufgrund ihrer Größe eignen sich Jack-A-Ranians gut für das Leben in einer Wohnung, aber wenn du in einer Umgebung lebst, in der Lärm ein Problem sein kann, solltest du diese Rasse vielleicht noch einmal überdenken.

Divider 1

3 Unbekannte Fakten über Jack-A-Ranians

1. Jack-A-Ranians sind gute Wachhunde.

Dein Jack-A-Ranian mag klein sein und unscheinbar wirken, aber diese Hunde eignen sich hervorragend als Wachhunde. Beide Elternrassen sind sehr wachsam und achten auf ihre Umgebung und Jack-A-Ranians erben das Verhalten ihrer wachsamen Eltern.

Der Mischling aus Jack Russell und Zwergspitz wird dich, deine Familie und dein Zuhause beschützen. Das bedeutet, dass alles, was draußen Geräusche macht oder vorbeikommt, deinen Hund aufhorchen lässt und wahrscheinlich zu Gebell führt. Dein kleiner Hund bellt zwar nicht sehr tief, aber jeder, der in deiner Nähe ist, weiß, dass er auf der Hut ist.


2. Ihre Geschichte ist ziemlich unbekannt.

Designer- oder Kreuzungsrassen sind in der Regel schon weit verbreitet, bevor die Menschen anfangen, sie gezielt zu züchten, und das gilt wahrscheinlich auch für den Jack-A-Ranian. Auch wenn es sie vielleicht schon früher gab, wurde diese Rasse in den Vereinigten Staaten Anfang der 1990er Jahre populär, etwa zur gleichen Zeit, als viele andere Designer-Rassen auftauchten.

Obwohl ihr genauer Ursprung als Kreuzung weitgehend unbekannt ist, lassen sich die Elternrassen des Jack Russell Zwergspitz Mischlings leicht über viele Jahre zurückverfolgen. Der Zwergspitz wird bereits in den frühen 1800er Jahren erwähnt, als er als Begleithund gezüchtet wurde (am berühmtesten vielleicht für Königin Victoria), und Jack Russell Terrier wurden etwa zur gleichen Zeit als Jagdhunde gezüchtet. Wenn man bedenkt, was für ein wunderbarer Familienhund Jack-A-Ranians sein können, ist es erstaunlich, dass es fast 200 Jahre gedauert hat, bis sie als eigenständige und anerkannte Rasse populär wurden.


3. Sie fühlen sich in kühleren Klimazonen wohler.

Viele Menschen sehen kleine Hunde und stellen sich vor, dass sie frösteln und eine Jacke brauchen, wenn die Temperatur unter 15 Grad fällt. Jack-A-Ranians haben jedoch ein sehr dichtes Fell und ein doppeltes Fell, was bedeutet, dass sie sich sehr gut an kalte Temperaturen anpassen und sich in wärmeren Klimazonen nicht annähernd so wohl fühlen.

Wenn du dich in den Jack-Russell-Zwergspitz-Mischling verliebt hast, aber in einer warmen oder feuchten Gegend lebst, solltest du darauf achten, dass du deinen Hund bei Spaziergängen oder beim Spielen im Freien nicht überforderst. Wenn du sie für längere Zeit zu Hause lässt, solltest du die Klimaanlage anlassen, damit sie nicht überhitzen.

Zwergspitz neben Jack Russell
Die Elternrassen des Jack-A-Ranian. Links: Zwergspitz (funeyes, Pixabay), Rechts: Jack Russell Terrier (kkolosov, Pixabay)

Divider 3

Temperament & Intelligenz des Jack-A-Ranian🧠

Der Jack-A-Ranian ist ein toller Hund für Menschen, die aktiv und verspielt sind. Sie lieben die menschliche Interaktion in Form von Spielen und Erkundungstouren und neigen nicht dazu, sehr anhänglich zu sein. Das liegt aber nicht an einem Mangel an Liebe, sondern mehr daran, dass sie lieber draußen spielen.

Sie sind intelligente Hunde, die wissen, wie sie bekommen, was sie wollen, und sie haben keine Angst, dich wissen zu lassen, wenn sie etwas stört. Es sind lautstarke und ungestüme Hunde, die immer sehr präsent und engagiert sind.

Sind diese Hunde für Familien geeignet? 🏡

Jack-A-Ranians sind hervorragende Familienhunde, die dich und alle Mitglieder deiner Familie lieben und beschützen wollen. Sie lieben die menschliche Interaktion und es ist ihnen egal, ob sie mit dir, älteren Verwandten oder Kindern spielen. Diese Hunde sind sehr aktiv, was bedeutet, dass sie sich in großen Familien wohlfühlen, in denen es immer jemanden gibt, mit dem sie spielen können.

Wie wir bereits erwähnt haben, stammt der Jack Russell-Zwergspitz-Mischling von aufmerksamen und wachsamen Eltern ab, so dass er dein Zuhause und alle Bewohner beschützen wird. Das kann bedeuten, dass sie Fremden gegenüber misstrauisch sind, da sie als Bedrohung wahrgenommen werden könnten.

Jack-A-Ranians kommen gut mit deinen Kindern aus, aber wenn deine Kinder Freunde zu Besuch haben, solltest du deinen Hund von der Spielrunde fernhalten oder zumindest genau darauf achten, wie er mit einem Fremden im Haus umgeht. Sie könnten aggressiv werden, wenn sie den Freund oder die Freundin eines Kindes als Bedrohung empfinden.

Diese Rasse neigt dazu, unabhängig zu sein, und schätzt es, gelegentlich allein zu sein, aber am besten geht es ihnen, wenn Menschen in der Nähe sind, mit denen sie interagieren können. Diese Hunde sind vielleicht nicht die kuscheligsten Hunde da draußen, aber sie lieben ihre Besitzer und wollen immer in ihrer Nähe sein.

Verträgt sich diese Rasse mit anderen Haustieren? 🐶 😽

Möglicherweise hast du Glück, und es gelingt dir, einen Jack-A-Ranianer in dein Haus zu holen, der gut mit deiner Katze zusammenlebt, aber darauf solltest du dich nicht verlassen. Jack Russells wurden darauf trainiert, kleine Nagetiere und andere Tiere zu jagen und zu apportieren, so dass eine unschuldige Vorstellung sehr wohl in eine unwillkommene Jagd ausarten kann. Es wird dringend empfohlen, sich nicht auf diese Rasse einzulassen, wenn du Katzen oder andere Kleintiere wie Hamster, Kaninchen oder Ratten hast.

Andere Hunde werden deinen Jack-A-Ranian wahrscheinlich nicht stören, vor allem wenn sie größer sind. Wenn dein Hund in den Hundepark geht und andere Hunde trifft, die ähnlich groß oder größer sind, ist das in der Regel kein Problem, aber wenn das Spiel mit einem größeren Hund zu rau wird, wird dein Jack-A-Ranian das nicht so sehr genießen. Diese Hunde tun oft so, als wären sie größer, als sie wirklich sind. Deshalb kann es vorkommen, dass sie aggressiv werden, um dem anderen Hund zu zeigen, dass es genug ist, auch wenn der andere Hund deutlich größer ist. Normalerweise kommt dein Hund mit anderen Hunden gut zurecht, aber sei darauf vorbereitet, einzugreifen, wenn das Spielen außer Kontrolle gerät.

Divider 4

Was man als Besitzer eines Jack-A-Ranian wissen sollte

Futter & Ernährung 🦴

Diese Hunde haben eine kleine Statur und ihre Ernährung spiegelt ihre Größe wider. Du solltest deinem Jack-A-Ranian etwa 113 g bis 169,5 g Trockenfutter pro Tag füttern.

Hunde sind überwiegend Fleischfresser, das heißt, du solltest ein Hundefutter wählen, das viel Eiweiß enthält und nicht zu viele “Füllstoffe” wie Mais oder Weizen enthält. Da dein Jack-A-Ranian viel Bewegung braucht, solltest du sicherstellen, dass er ein hochwertiges Hundefutter bekommt, das speziell für kleine Hunde mit viel Energie entwickelt wurde.

Kleine Hunderassen neigen zu Fettleibigkeit und einer Reihe damit verbundener Probleme. Obwohl dein Jack Russell-Zwergspitz-Mischling viel Bewegung haben wird, solltest du ihn nicht überfüttern. Wenn du eine untypische Gewichtszunahme feststellst, solltest du die Portionsgröße reduzieren oder dich an deinen Tierarzt wenden, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Bewegung 🐕

Jack-A-Ranians haben ein sehr hohes Energielevel, was bedeutet, dass umfangreiche und anspruchsvolle tägliche Bewegung ein absolutes Muss ist. Du solltest dir jeden Tag mindestens eine Stunde Zeit nehmen, um dich mit deinem Hund zu bewegen. Das kann ein Spaziergang in der Nachbarschaft sein, ein Besuch im Hundepark, Apportieren oder eine Mischung aus beidem.

Der Jack Russell-Zwergspitz-Mischling ist auch sehr intelligent, was bedeutet, dass du deinen Hund auch geistig anregen solltest. Spiele oder Spielzeuge, bei denen man nachdenken und Entscheidungen treffen muss, helfen dabei, einen Teil der Energie abzubauen, aber vergiss nicht, dass nichts die körperliche Betätigung dieser Hunde ersetzen kann.

Die empfohlene tägliche Bewegung für diesen Hund trägt dazu bei, ihn gesund und fit zu halten, zerstörerisches Verhalten einzuschränken und die Möglichkeit einer Gewichtszunahme und damit verbundene Probleme zu vermindern.

Jack-A-Ranian im Garten
Bildnachweis: Jontmh, Shutterstock

Training 🦮

Jack-A-Ranians sind intelligent, was bedeutet, dass sie neue Kommandos schnell und effizient lernen werden. Allerdings ist diese Rasse wie ihre Jack-Russell-Verwandten notorisch stur und lässt sich gerne auf einen Willenskampf mit jedem ein, der dickköpfig genug ist, um zu versuchen, sie zu besiegen.

Aus diesem Grund sind Jack-Russell-Zwergspitz-Mixe sehr schwer zu erziehen und werden nicht für Anfänger empfohlen. Sie müssen nicht nur früh mit dem Training beginnen, sondern brauchen auch Konsequenz, einen hartnäckigen Trainer, der nicht bereit ist, sich zu fügen, und einen, der positive Verstärkung einsetzt, um ihnen gutes Verhalten beizubringen.

Obwohl sie schwer zu erziehen sind, werden Jack-A-Ranians aufgrund ihrer Intelligenz leicht stubenrein, sodass du weniger Unfälle im Haus zu beseitigen hast als bei anderen Rassen.

Du kannst diesen Hunden zwar Kommandos und Gehorsam beibringen, aber viele ihrer angeborenen Eigenschaften, wie z. B. ihre Neigung zu bellen und Fremden gegenüber misstrauisch zu sein, lassen sich nicht abtrainieren.

Pflege ✂️

Wie bereits erwähnt, hat diese Hunderasse ein sehr dichtes, doppeltes Fell. Wöchentliches Bürsten verhindert, dass das Fell deines Hundes verfilzt, und verringert außerdem das Haaren und das damit verbundene Staubsaugen.

Du solltest deinen Jack-A-Ranian etwa einmal im Monat baden, aber da dieser Hund es liebt, draußen zu sein, kann es sein, dass er schmutzig wird und mehr als jede zweite Woche gebadet werden muss. Da diese Rasse das Wasser liebt, wird das Baden für dich wahrscheinlich keine Herausforderung sein.

Du kannst deinen Jack-A-Ranian auch zu einem Hundefriseur bringen, aber angesichts der Häufigkeit, mit der du ihn baden musst, kann das sehr teuer werden. Außerdem fühlt sich dein Hund in der Nähe eines Hundefrisörs vielleicht nicht wohl, deshalb ist es bei dieser Rasse wichtig, dass du ihn selbst badest.

Neben dem regelmäßigen Baden und Bürsten solltest du auch die Ohren deines Hundes etwa einmal pro Woche reinigen und die Krallen regelmäßig kürzen. Da sie sehr aktiv sind, hilft es, die Krallen ordentlich zu trimmen, um Brüche oder rissige Krallen zu vermeiden.

Und schließlich sind kleine Hunde besonders anfällig für Zahn- und Zahnfleischprobleme, also hol deine Hundezahnbürste etwa alle zwei Wochen heraus und fang an zu schrubben!

Gesundheitliche Probleme ❤️

Jack-A-Ranians haben einige Gesundheitsprobleme, aber die meisten davon sind ziemlich harmlos. Diese Rasse ist im Allgemeinen gesund und kräftig, aber ihre medizinischen Probleme können von ihren Vorfahren vererbt werden. Achte immer auf die Abstammung deines Hundes und halte ein Auge auf diese möglichen Krankheiten.

Leichte Erkrankungen
  • Augenlidprobleme wie Entropium und Ektropium
  • Fettleibigkeit
  • Patellaluxation
  • Probleme mit Zähnen und Zahnfleisch
Schwere Erkrankungen
  • Legg-Calve-Perthes-Krankheit
  • Taubheit
  • Augenprobleme einschließlich Linsenluxation
  • Hüftdysplasie
  • Trachealkollaps

Divider 5

Männchen vs. Weibchen

Männliche Jack Russell-Zwergspitz-Mischlinge sind tendenziell energiegeladener und verspielter. Sie haben mehr Lust, Kleintiere zu jagen, aber Weibchen haben immer noch einen ausgeprägten Beutetrieb. Hunde beider Geschlechter sind wachsam und beschützerisch, aber du wirst feststellen, dass männliche Jack-A-Ranier Fremden gegenüber mehr Misstrauen und bei vermeintlichen Bedrohungen für sich selbst, deine Familie oder dein Zuhause mehr Aggression zeigen.

Divider 3

Fazit zu Jack-A-Ranians

Der Jack-A-Ranian ist eine ausgezeichnete Hunderasse für dein Zuhause und deine Familie, wenn du einen energiegeladenen Hund suchst, der nicht viel Platz braucht. Sie sind zwar klein, aber ihre Persönlichkeit und ihr Herz sind groß. Erwarte also, dass diese Rasse ein großer und interaktiver Teil deiner Familie wird.

Obwohl sie sich gut an das Leben in einer Wohnung anpassen können, neigen sie dazu, viel zu bellen. Am besten eignen sie sich für einen geräumigen Garten, in dem sie einen Teil ihrer Energie beim Laufen, Spielen und Apportieren ausleben können. Jack-Russell-Zwergspitz-Mischlinge kommen nicht gut zurecht, wenn sie längere Zeit alleine bleiben. Auch wenn sie nicht die körperlich anhänglichsten Hunde sind, lieben sie die Gesellschaft ihrer Menschen.

Wenn du einen energiegeladenen Lebensstil hast und einen Hund willst, der gerne mit dir rennt, wandert und schwimmt, und wenn es dir nichts ausmacht, zusätzliche Zeit und Energie für ein gutes Training aufzubringen, könnte diese Rasse perfekt für dich sein! Hunde sind die besten Freunde des Menschen, und dieser liebevolle und beschützende Hund verkörpert diese Bezeichnung perfekt.


Bildnachweis für Artikelbild: Jontmh, Shutterstock

In Verbindung stehende Artikel

Weiterführende Lektüre

Tierärztliche Artikel

Neueste Tierarztantworten

Die neuesten Antworten von Tierärzten auf Fragen aus unserer Datenbank